Verlag
Abonnement

Das neue Stage Theater an der Elbe (Foto: Stage Entertainment)
Das neue Stage Theater an der Elbe (Foto: Stage)

Mit einer spektakulären Licht- und Feuerwerks-Show übergab Stage Entertainment das gerade fertig gestellte Stage Theater an der Elbe seiner Bestimmung.

Punkt 18.23 Uhr haben Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz, Stage Eigentümer Joop van den Ende und die Geschäftsführerin von Stage Deutschland, Uschi Neuss, gemeinsam per Buzzer die Zeremonie gestartet. Die Eröffnungspremiere findet am 23. November 2014 mit der Uraufführung des Musicals „Das Wunder von Bern“ statt.

Einsatzwagen der Feuerwehr (Foto: lichtkunst.73 / pixelio.de)
Einsatzwagen der Feuerwehr
(Foto: lichtkunst.73 / pixelio.de)

Bei einem schweren Unfall mit einem Linienbus und einem Lastwagen sind in der Schweiz mehrere Menschen getötet worden.

Weitere Menschen in dem Bus seien bei dem Unglück im Kanton Aargau am Dienstagmorgen schwer verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Die genaue Zahl der Opfer stehe noch nicht fest. Zu dem Unfall kam es den Angaben zufolge, als der Lastwagen seitlich mit dem entgegenkommenden Bus kollidierte.

ADAC-Postbus (Foto: ADAC-Postbus)
ADAC-Postbus

Paukenschlag beim ADAC Postbus: Im Zuge seines tiefgreifenden Reformprogramms zur Neuausrichtung zieht sich der ADAC im November 2014 aus dem umkämpften Fernbusmarkt zurück.

Stattdessen konzentriert sich der Club künftig vor allem auf  die Kernleistungen Hilfe, Rat und Schutz zum Wohle seiner Mitglieder. Der ADAC nutzt mit diesem Schritt eine vertraglich vereinbarte Option zum Ausstieg aus dem seit Ende 2013 gemeinsam mit dem Partner Deutsche Post betriebenen ADAC Postbus-Projekt.

Die gelben Deinbusse bleiben im deutschen Straßenbild weiterhin präsent - inwieweit das Unternehmen finanziell wieder auf die Beine kommen kann, wird das nun ins Laufen gebrachte Insolvenzverfahren zeigen (Foto: Deinbus)
Die gelben Deinbusse bleiben im deutschen Straßenbild
weiterhin präsent - inwieweit das Unternehmen finanziell
wieder auf die Beine kommen kann, wird das nun in Gang
gebrachte Insolvenzverfahren zeigen. (Foto: Deinbus)

Die von vielen Branchen-Experten prognostizierte "Marktbereinigung" scheint Fahrt aufzunehmen. Nachdem im Oktober bereits der zum britischen National Express gehörende Fernbusanbieter "City2City" das Handtuch warf, steht nun auch Branchen-Pionier "Deinbus" mit Sitz in Offenbach vor dem Aus.

Wie das Fernbusportal Fernbus24 berichtet, hat die deinbus.de GmbH bereits am 4. November 2014 Insolvenz angemeldet. Grund für den Insolvenzantrag sei Überschuldung und drohende Zahlungsunfähigkeit, sagte der vorläufige Insolvenzverwalter Christian Feketija.

Die Hauptdarsteller von "Chicago - das Musical" (vl.l.): Velma Kelly (Lana Gordon), Billy Flynn (Nigel Casey) und Roxie Hart (Carien Keizer)
Die Hauptdarsteller von "Chicago - das Musical" (v.l.):
Velma Kelly (Lana Gordon), Billy Flynn (Nigel Casey)
Roxie Hart (Carien Keizer)

"Chicago - das Musical" feierte am 6. November seine Premiere im Stage Palladium Theater in Stuttgart.

Mit dabei war neben zahlreichen prominenten Gästen aus Politik, Sport und Wirtschaft, auch die Musical- und Chansonsängerin Ute Lemper, die als einzige deutsche Darstellerin eine Hauptrolle in "Chicago" sowohl im Londoner Westend als auch am New Yorker Broadway verkörperte, begleitete als Botschafterin das Musical bis zur Premiere. Das Stück spielt im Chicago der 20er-Jahre und zeigt eine glamourös-dekadente Gesellschaft voller Intrigen und jeder Menge starker Frauen.

Seite 353 von 430

Manager des Monats 01/2018

Olivia Jones

In dieser Rubrik stellen wir Menschen vor, die in der Busbranche Besonderes geleistet haben. Es geht um Innovation und Tradition, um Weitsicht und Lebenswerk und um die kleine Idee, die den Unterschied macht.

Bustest 12/2017

Mercedes-Benz Tourismo

Der Bustester Wolfgang Tschakert testete den Mercedes-Benz Tourismo..

Zur Person 11/2017

start zur person

Torsten Reichert

In der Interviewserie "Zur Person" werden Personen befragt, die aus der Bus- und Touristikbranche kommen oder mit ihr in Verbindung stehen. Die Fragen sind immer dieselben, die Antworten beleuchten den Menschen hinter der Person.

Bus Blickpunkt App

Bus Blickpunkt App

Mit dieser App kann man den aktuellen Bus Blickpunkt sofort nach Erscheinen im Netz lesen. Mit dem App-Logo gekennzeichnete Anzeigen werden lebendig. Die App ist online im App-Store und im Google Play Store kostenlos herunterladbar.

Leserreise Brandenburg

Unser Video der Woche

GHOST - Das Musical

Unser Newsletter




catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang
Probeexemplar anfordern