Verlag
Abonnement

getyourgroup.de

Klaus Lohmann: „Celle verkauft sich unter Wert“

Klaus Lohmann leitet seit 01. August 2017 die Geschäfte der Celle Tourismus und Marketing GmbH (CTM). Nun stellte er sich offiziell der Presse vor und erläuterte bei dieser Gelegenheit erste Pläne für den dortigen Tourismus. „Celle verkauft sich derzeit noch unter Wert“, so ein erstes Fazit des Touristikfachmanns. Ziel müsse es daher sein "mehr aktiv zu vermarkten."

So solle etwa der Vertrieb und das Marketing der Reisemarke Celle zukünftig klar auf die Zielmärkte der Stadt fokussiert werden.

Konkret zählen hierzu im regionalen Raum vor allem die Regionen Hannover, Hamburg und als Bundesland Nordrhein-Westfalen. Auf internationaler Ebene hingegen seien vor allem der Ausbau des bereits erfolgreichen skandinavischen Markts sowie die Wiederbelebung des Britischen Markts zentrale Aufgaben, um auch vermehrt Tagesbesucher wie Übernachtungsgäste in die Residenzstadt zu locken. Durch die royale Geschichte Celles gebe es hier eine historische Verbindung zu diesen Ländern und Märkten.

Celle sieht Lohmann dabei nicht als kleine Schwester im Schatten von Heide oder Hannover sondern als eigene Marke. Auch die Erweiterung der Besuchergruppen auf jüngere Gäste ist eine zentrale Zukunftsaufgabe. Dazu sollen der Onlineauftritt sowie die Social Media Kanäle der CTM gezielt überarbeitet und erneuert werden. Um diese Ziele zu erreichen, sei es in Zukunft „zwingend notwendig, mehr mit den touristischen Leistungsträgern und Partner innerhalb der Stadt wie Hotels, Kultureinrichtungen, Gastronomie und Einzelhandel zu arbeiten.“

Zur Person: Klaus Lohmann war zuletzt acht Jahre für die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) in der britischen Hauptstadt tätig. Der 52-Jährige war dort seit 2009 DZT-Direktor für Großbritannien und Irland. Außerdem hat Lohmann u.a. als Leiter für Vertrieb und Touristik die „Autostadt Wolfsburg“ vermarktet, und war in der Geschäftsführung bei „Studiosus Reisen“ in München tätig.

Manager des Monats 12/2017

Christian Stückl

In dieser Rubrik stellen wir Menschen vor, die in der Busbranche Besonderes geleistet haben. Es geht um Innovation und Tradition, um Weitsicht und Lebenswerk und um die kleine Idee, die den Unterschied macht.

Bustest 12/2017

Mercedes-Benz Tourismo

Der Bustester Wolfgang Tschakert testete den Mercedes-Benz Tourismo..

Zur Person 11/2017

start zur person

Torsten Reichert

In der Interviewserie "Zur Person" werden Personen befragt, die aus der Bus- und Touristikbranche kommen oder mit ihr in Verbindung stehen. Die Fragen sind immer dieselben, die Antworten beleuchten den Menschen hinter der Person.

Bus Blickpunkt App

Bus Blickpunkt App

Mit dieser App kann man den aktuellen Bus Blickpunkt sofort nach Erscheinen im Netz lesen. Mit dem App-Logo gekennzeichnete Anzeigen werden lebendig. Die App ist online im App-Store und im Google Play Store kostenlos herunterladbar.

Leserreise Brandenburg

Unser Video der Woche

Scylla The Movie

Unser Newsletter




catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang
Probeexemplar anfordern