Verlag
Abonnement

Museumshaven Vegesack beim Festival Maritim (Foto: Jörg Sarbach / City Marketing Vegesack)

Die Stars der weltweiten Seamusic-Szene treffen sich vom 4. bis zum 6. August 2017 im Bremer Norden beim „Internationalen Festival Maritim“.

Die Lieder, die von Hafenromanzen und dem Arbeitsleben auf den Segelschiffen erzählen, begeistern jedes Jahr die Besucher des maritimen Festivals im Vegesacker Hafen.

In Norddeutschland an der Waterkant gehören Shanty-Chöre zum Kulturgut dazu. Und vom 4. bis zum 6. August 2017 geben sich die Chöre ein großes Stelldichein, wenn Ensembles aus verschiedensten Ländern zusammentreffen, um die Geschichten der Seeleute zu erzählen. Moderne Interpretationen und altbekannte Klassiker bilden ein abwechslungsreiches Programm. Rund 120.000 Zuhörer werden fetzigen Irish- und Scottish-Rock, keltische Folklore und erstklassigen Bluegrass zu hören bekommen. Ein Höhepunkt des Festivals ist der „Shanty-Slam“ am letzten Abend, wenn alle Gruppen für ein gemeinsames Konzert zusammenkommen. Nachdem die letzten Töne des traditionellen „Leaving of Liverpool“ verklungen sind, erleuchtet ein Höhenfeuerwerk die Weser. Neben den 170 Konzerten setzt das Programm auf Kunst, Kulinarik und Kultur. Lichtinstallationen lassen den ältesten künstlichen Hafen Deutschlands in den Abendstunden erstrahlen. 

Der Hafen ist das Herzstück ist die „Maritimen Meile" entlang des Flusses. Sie entspricht genau der Länge einer Seemeile und präsentiert verschiedene historische Orte. Zwischen dem Schulschiff „Deutschland“ und dem Schlepper „Regina“ locken der Museumshaven mit kleinen Schiffen oder der Walkiefer am „Utkiek“ mit seiner Auswahl an gemütlichen Restaurants und Kneipen. Die Bremer Touristik-Zentrale bietet auch ausführliche Gruppenprogramme. „Wesertour & Werfterlebnis“ kombiniert beispielsweise eine Schifffahrt von Bremen nach Vegesack, ein Matjesdiplom inklusive einer Führung auf dem Schulschiff „Deutschland“, eine Führung entlang der Maritimen Meile und einen Matjesschluck. Weitere Bremer Veranstaltungshighlights im August sind außerdem das „Musikspektakel am Fluss", das vom 11. Bis 13. August im Knoops Park stattfindet sowie das „Musikfest Bremen“, das vom 19. August bis 09. September ein umfangreiches Programm bietet, das von Oper und Sinfonik, Chor- und Kammermusik über Klassik bis zum  Jazz  reicht.

Manager des Monats 10/2017

Peter Bronnenberg

In dieser Rubrik stellen wir Menschen vor, die in der Busbranche Besonderes geleistet haben. Es geht um Innovation und Tradition, um Weitsicht und Lebenswerk und um die kleine Idee, die den Unterschied macht.

Zur Person 10/2017

start zur person

Chafek Zerhouni

In der Interviewserie "Zur Person" werden Personen befragt, die aus der Bus- und Touristikbranche kommen oder mit ihr in Verbindung stehen. Die Fragen sind immer dieselben, die Antworten beleuchten den Menschen hinter der Person.

Bustest 10/2017

2017 01 bustesttitel

Temsa HD 13

Der Bustester Wolfgang Tschakert testete den Temsa HD 13.

Bus Blickpunkt App

Bus Blickpunkt App

Mit dieser App kann man den aktuellen Bus Blickpunkt sofort nach Erscheinen im Netz lesen. Mit dem App-Logo gekennzeichnete Anzeigen werden lebendig. Die App ist online im App-Store und im Google Play Store kostenlos herunterladbar.

SummerLounge Galerie

Unser Video der Woche

Auf den Spuren von August dem Starken | Schlösserland Sachsen

Unser Newsletter




catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang
Probeexemplar anfordern