Verlag
Abonnement

(Foto: Falk Jaquart / pixelio.de)

Ein Reisebus aus Polen ist am Donnerstagmorgen auf der A20 bei Sanitz (Landkreis Rostock) verunglückt. Der Bus kam in Höhe der Brücke über den Fluss Recknitz nach rechts von der Fahrbahn ab und riss sich über fast 100 Meter Länge an der Leitplanke die gesamte Seite auf, wie ein Polizeisprecher erklärte.

Auch der Tank wurde beschädigt, und es trat Diesel aus. Die 29 Fahrgäste und der Fahrer kamen mit dem Schrecken davon.

 Die Fahrbahn musste in Richtung Lübeck mehrere Stunden halbseitig gesperrt werden. Der Schaden wurde auf rund 25 000 Euro geschätzt. Der Bus kam aus der Woiwodschaft Lublin im Osten Polens.

Manager des Monats 10/2017

Peter Bronnenberg

In dieser Rubrik stellen wir Menschen vor, die in der Busbranche Besonderes geleistet haben. Es geht um Innovation und Tradition, um Weitsicht und Lebenswerk und um die kleine Idee, die den Unterschied macht.

Zur Person 10/2017

start zur person

Chafek Zerhouni

In der Interviewserie "Zur Person" werden Personen befragt, die aus der Bus- und Touristikbranche kommen oder mit ihr in Verbindung stehen. Die Fragen sind immer dieselben, die Antworten beleuchten den Menschen hinter der Person.

Bustest 10/2017

2017 01 bustesttitel

Temsa HD 13

Der Bustester Wolfgang Tschakert testete den Temsa HD 13.

Bus Blickpunkt App

Bus Blickpunkt App

Mit dieser App kann man den aktuellen Bus Blickpunkt sofort nach Erscheinen im Netz lesen. Mit dem App-Logo gekennzeichnete Anzeigen werden lebendig. Die App ist online im App-Store und im Google Play Store kostenlos herunterladbar.

SummerLounge Galerie

Unser Video der Woche

Auf den Spuren von August dem Starken | Schlösserland Sachsen

Unser Newsletter




catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang
Probeexemplar anfordern